SL Bürgerwindpark Rees

Der SL Bürgerwind­park Rees

Im Regierungsbezirk Düsseldorf am unterem Niederrhein entsteht der neue SL Bürgerwindpark Rees. Bürgerinnen und Bürger vor Ort und interessierte Anleger können sich finanziell am Projekt beteiligen und von den erzielten Energieerträgen profitieren. Die SL NaturEnergie Unternehmensgruppe begreift die Energiewende als Gemeinschaftsprojekt und stellt dabei auch die kommunale Wertschöpfung aus dem Anlagenbetrieb in den Mittelpunkt.

 

Be­teil­igungs­mög­lich­keit

Ihre Vorteile
  • Attraktiver Zins: 4,5 % in den Jahren 1-10; 5,5 % ab dem 11. Jahr; für Bürger der Stadt Rees 5 % in den Jahren 1-10, 6 % ab dem 11. Jahr
  • Laufzeit: 20 Jahre
  • Investitions­möglichkeit: ab 500 €; max. 10.000 €
  • Zinszahlung jährlich zum 31.12.
Wer kann sich beteiligen?

Vorrangig können natürliche und juristische Personen, deren Wohnsitz, Geschäftsräume, Nieder­lassung oder Anschrift sich in der Bundesrepublik Deutschland befindet, die Vermögensanlage zeichnen.

Als Bürger der Stadt Rees gelten alle natürlichen Personen, die zum Zeitpunkt des Abschlusses des Nachrang-darlehensvertrags im Melderegister der Stadt Rees eingetragen (Erst- oder Zweitwohnsitz), sowie natürliche oder juristische Personen, die unter einer Anschrift in der Stadt Rees (Postleitzahl 46459) ein Gewerbe betreiben bzw. freiberuflich tätig sind.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögens­anlagen­gesetz:

Der Erwerb dieser Vermögens­anlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Technische Daten

Anzahl Wind­energie­anlagen: 5
Typ: Enercon: 2 x E-101, E-115, 2 x E-82
Nabenhöhe: 135 m, 108 m, 99 m, 85 m
Leistung: 13,7 MW
Standort: Rees